Más asalariados, menos desempleados

Primer trimestre de 2017

Fecha de publicación: 28 de julio de 2017


1. Quartal 2017: Mehr unselbständig Erwerbstätige, weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Wien, 2017-06-14 – 4.184.400 Personen waren laut Statistik Austria im 1. Quartal 2017 in Österreich erwerbstätig und 264.200 arbeitslos (internationale Definition). Im Vergleich zum 1. Quartal 2016 stieg die Zahl der Erwerbstätigen um 40.000, vor allem Unselbständige; die Anzahl der Selbständigen und mithelfenden Familienangehörigen veränderte sich kaum. Beschäftigungszuwachs wurde besonders bei ausländischen Staatsangehörigen und älteren Erwerbstätigen beobachtet. Er verteilte sich auf 27.800 Erwerbstätige in Teilzeit und 12.200 in Vollzeit. Während sich das Plus bei den Unselbständigen auf Teilzeitarbeit konzentrierte, gab es bei den Selbständigen und Mithelfenden etwas mehr Vollzeit auf Kosten der Teilzeit. Mit 264.200 Arbeitslosen und einer Arbeitslosenquote von 6,0% sank die Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vorjahr leicht (275.400 bzw. 6,3%). Diesen arbeitslosen Personen standen 86.800 offene Stellen gegenüber, deutlich mehr als im 1. Quartal des Vorjahres (73.200).

Gegenüber dem 4. Quartal 2016 ergab sich ein teils saisonbedingter Rückgang der Erwerbstätigkeit (-55.600), insbesondere bei Männern. Die Zahl der Arbeitslosen erhöhte sich (+12.200).
 

Más información: http://www.statistik.at/web_de/presse/112995.html